Video zur Bürgerversammlung in Borken

Auf borioTV ist jetzt ein Bericht über die Bürgerversammlung in Borken online. Anwesend waren ca. 300 Besucher, Vertreter der Gemeinde und Herr Stahlhut, der Pressesprecher von ExxonMobil.

Kritisiert wurde von den Besuchern, wie auch schon in den Westfälischen Nachrichten berichtet, dass die meisten Fragen nicht beantwortet wurden. Herr Stahlhut zog sich immer wieder darauf zurück, dass zu diesem Zeitpunkt noch nicht alle Fakten bekannt seien. Dafür müsse man die Probebohrung abwarten.

Das Fracking Verfahren beschrieb er wieder einmal als sicher und schon seit den 70er Jahren in Deutschland im Einsatz. Warum in den USA so viele Nebenwirkungen auftreten, erklärt das nicht.

Quelle:
http://www.borio.tv/?vid=1658

Keine Kommentare möglich.